Bilder und Videos vom 3. Austria Cup in Ried vom 02.01.2016


Beim 3. Austria Cup im Sportrodeln in Ried (Oberinntal) am 02.01.2016 waren 4 Rodler (Christian Keller, Sepp Aicher, Alex Schwaller und Michael Hautz) vom RC Kreuth mit am Start.

 

Vom WSV Unterammergau waren Spindler Sebastian und Beschta Maximilian dabei, die somit die Beteiligung der bayerischen Rodler aufstockten. Für die beiden Unterammergauer war es das erste Mal in diesem Jahr auf einem Rodel und für unseren Sepp Aicher war die rodelfreie Zeit noch länger, da er die letzte Saison krankheitsbedingt pausieren musste.

 

Das Training lief für Alex Schwaller (Platz 6) und Michael Hautz (Platz 5) recht gut. Leider konnten sie ihre guten Leistungen im Rennen nicht noch einmal abrufen. 

 

Der Wertungslauf war ein spannender Hundertstelkrimi ! Alex Schwaller belegte mit 1,35 sec. Rückstand den 11. Platz und war mit seiner Zeit der schnellste bayerische Rodler.

 

Einen herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit des SV Ried, der mit sehr hohem Aufwand trotz Schneemangel eine tolle Bahn aufgebaut hat. Somit konnte bei guten Bedingungen ein (fast) unfallfreies Rennen abgehalten werden.



Hier ein Video von Blitzlicht Design vom Rennen   -->  Video Blitzlicht Design


Einige Bilder von Martin Kruckenhauser aus "www.sportrodeln.at"

Alle Bilder klick hier --> "www.sportrodeln.at"

 


Bilder von Michael Hautz